Verkehrsunfall mit Personenschaden 16- jährige Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen

16/02/2019 Aus Von Unser Oberberg

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wiehl hat sich am Freitagabend (15.02.) eine 16-jährige Fußgängerin aus Reichshof schwere Verletzungen zugezogen. Sie beabsichtigte gegen 17:50 Uhr die Hauptstraße in Höhe einer Querungshilfe im Bereich Weiherplatz in Richtung Bahnhofstraße zu überqueren. Dabei wurde sie von einem herannahenden dreirädrigen Kleintransporters (Ape) eines 67- jährigen Mannes aus Wiehl erfasst, der die Hauptstraße in Richtung Ohlerhammer befuhr. Die 16- jährige Fußgängerin wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug des 67- jährigen entstand leichter Sachschaden.

Verkehrsunfall mit Personenschaden 16- jährige Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen
Werbung