Sicher zum Jagdschein durch ein perfektes Ausbildungssystem – ohne Urlaub, ohne Reisekosten

04/03/2020 0 Von Unser Oberberg

Bei der Dr. Kessler Hochsitz Akademie ist der Name Programm. Ihr Anspruch ist es, die beste Jagdausbildung aller Jagdschulen zu bieten. Aber die Qualität der Ausbildung ist bei weitem nicht das einzige Highlight. “Wir sind mit dem Anspruch gestartet, dass die Ausbildung zum Jäger nicht den halben Jahresurlaub auffressen sollte und man sich auch nicht über Monate jedes Wochenende in stickigen Ausbildungsräumen herumtreiben müssen sollte.”, so Nico Kessler, Geschäftsführer und Ausbilder der Hochsitz Akademie.

Dass es auch anders geht, zeigt die Hochsitz Akademie nun schon eine ganze Weile. Vorlesungen finden in den Abendstunden statt, und zwar immer dann, wenn die angehenden Jäger Zeit haben. Über einen Zeitraum von drei Monaten findet jedes Ausbildungsmodul an jedem Wochentag mindestens einmal statt. Hat man also nur am Mittwochabend Zeit, so durchläuft man die komplette Ausbildung trotzdem sicher in einem Quartal. Herzstück der Ausbildung ist der synchrone virtuelle Live-Unterricht bei Chefausbilder Nico. Seine leidenschaftliche und fachkundige Art der Wissensvermittlung ist einzigartig. Selbst schwierige Inhalte vermittelt er mit einer Leichtigkeit, die das Behalten deutlich vereinfacht. Ganz nebenbei spart man noch eine Menge Geld. Denn es gibt keinerlei Kosten für Anfahrt oder Unterkunft. Und nur eine Minute nach den Vorlesungen kann man schon wieder für seine Familie da sein.

Sicher zum Jagdschein
Sicher zum Jagdschein

Flankiert wird die Ausbildung durch etwa 150 Stunden Material für das Selbststudium. Hier kann der Jagdschüler von überall aus der Welt, mit jedem Endgerät, das über einen Internetzugang verfügt, sein Wissen erweitern. Neben vielen Videos gibt es auch Audiodateien, Übungsausgaben, Präsentation und vieles andere mehr.

Das System ist powered by Allgeier Education, einem Digitalisierungexperten aus München. Die Inhalte der Akademie liegen sicher in einer Cloud. Ausfallzeiten gibt es keine.

“Der Erfolg gibt uns Recht. Die Bestehensquote liegt bei über 95 Prozent im ersten Anlauf.”, sagt Tino Kessler, Gesellschafter der Akademie, zufrieden. Das liegt zum einen an der perfekten Ausarbeitung der Lerninhalte und zum anderen auch an der hervorragenden Schießausbildung. In kürzester Zeit erreichen die Schüler der Dr. Kessler Hochsitz Akademie die besten Ergebnisse.

“Die Prüfungsergebnisse sind eigentlich nicht das, was uns wirklich stolz macht. Stolz sind wir auf unsere sehr, sehr guten Jäger. Wir legen größten Wert auf Jagdethik und Nachhaltigkeit. Wir lassen unsere Jungjäger auch nach der Prüfung nicht allein. In den Zerwirkseminaren in der eigenen Metzgerei erfahren die Teilnehmer, warum es klug ist, lieber weniger Fleisch zu essen, aber dafür nur in bester Qualität, von Tieren, die ein rundum glückliches Leben in unseren Wäldern hatten.

Und wie man dieses Fleisch dann perfekt zubereitet, weiß Nico Kessler ebenfalls. Als gelernter Spitzenkoch hat er bei den besten Köchen der Welt gearbeitet. Und auch dieses Wissen gibt er gerne weiter.

Mit 1.800 EUR zzgl. Schießausbildung und Prüfungsgebühr ist die Jagdausbildung günstiger als die meisten Alternativen. Prüfungstermine gibt es nahezu jeden Monat.

Kontaktmöglichkeiten gibt es hier

Werbung