POL-GM: 92-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Auf dem Schulhof einer Realschule in der Hermannstraße in Radevormwald haben Unbekannte mehrere Sitzbänke aus der Verankerung gerissen und beschädigt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sich die Tat im Zeitraum zwischen Montag 17:30 Uhr und Dienstag (22. Juni) 7 Uhr ereignet hat. Die Unbekannten hatten sich Zutritt zu dem verschlossenen Schulgelände verschafft und randaliert. Aufgefundene Bierflaschen deuten darauf hin, dass die Täter auf dem Gelände Alkohol konsumiert hatten.

Randalierer beschädigen Sitzbänke - Zeugen gesucht

Wenige Tage zuvor, im Tatzeitraum zwischen 12 Uhr am Freitag und 14:30 Uhr am Samstag (19. Juni) haben Unbekannte im Parc de Chateaubriant ebenfalls mehrere Bänke mutwillig zerstört.

Hinweise melden Sie bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990. Sollten Sie Zeuge einer Straftat werden oder verdächtige Beobachtungen machen, scheuen Sie sich nicht, die Polizei unmittelbar unter dem kostenfreien Notruf 110 anzurufen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Translate »