Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein Mopedfahrer am Dienstagabend (9. November) schwere Verletzungen zugezogen. Der 58-Jährige aus Reichshof war gegen 18.25 Uhr mit seinem Motoroller auf der Kölner Straße von Derschlag in Richtung Bergneustadt unterwegs. An der Einmündung mit der Stadionstraße stand in entgegengesetzter Richtung ein 40-jähriger Autofahrer, der von der Kölner Straße nach links in die Stadionstraße abbiegen wollte.

Bild von der Unfallstelle

Der Bergneustädter übersah den entgegenkommenden Rollerfahrer, worauf dieser im Einmündungsbereich gegen die rechte Autoseite prallte und auf die Fahrbahn stürzte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er in das Krankenhaus Gummersbach eingeliefert werden musste.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Translate »