Kampf gegen Corona unterstützen.

14/03/2020 0 Von Unser Oberberg

Folding@home ist ein Projekt der University of Stanford, die verschiedene Krankheiten erforscht, welche auf falsch gebildete Proteine zurückzuführen werden könnten. Um Erfolge und Fortschritte zu erzielen, werden virtuell Proteine “gefaltet”, um so Anomalien festzustellen. Der Rechenaufwand dafür ist enorm groß.

Mit Folding@home tragen Sie einen Teil bei, denn während der PC ungenützt ist, werden über den Clienten sogenannte “Work Units” auf Ihren Rechner übertragen und ausgewertet. Durch eine große Verbreitung des Programms können die Wissenschaftler Ihre Effizenz stark erhöhen und so können schwere Krankheiten, die duch falsch gebildete Proteine entstehen, eventuell etwas früher geheilt werden.

Download

Folding@home

Übersetzt von der Folding@home Seite

Folding @ home-Update zu SARS-CoV-2 (10. März 2020)

  1. März 2020

von John Chodera

Dies ist ein Update zu den Bemühungen von Folding @ home, Forschern auf der ganzen Welt dabei zu helfen, den globalen Kampf gegen COVID-19 aufzunehmen.

Nach anfänglichen Qualitätskontrollen und begrenzten Testphasen hat das Folding @ home-Team eine erste Welle von Projekten veröffentlicht, in denen potenziell druggierbare Proteinziele aus SARS-CoV-2 (dem Virus, das COVID-19 verursacht) und dem zugehörigen SARS-CoV-Virus (für das) simuliert werden Weitere Strukturdaten sind verfügbar) für die vollständige Produktion auf Folding @ home. Vielen Dank an die große Anzahl von Folding @ home-Spendern, die uns bisher im Beta-Modus oder im erweiterten Modus unterstützt haben.

Diese erste Welle von Projekten konzentriert sich auf ein besseres Verständnis, wie diese Coronaviren mit dem menschlichen ACE2-Rezeptor interagieren, der für den Viruseintritt in menschliche Wirtszellen erforderlich ist, und wie Forscher in der Lage sein könnten, sie durch das Design neuer therapeutischer Antikörper oder kleiner Moleküle, die möglicherweise stören, zu stören ihre Interaktion.

Wir hoffen, in den kommenden Tagen einige der neuen strukturbiologischen und biochemischen Daten nutzen zu können, die von Forschern auf der ganzen Welt, die daran arbeiten, diese Viren und Strategien zu ihrer Bekämpfung zu verstehen, schnell veröffentlicht werden. Diese Arbeit wurde größtenteils von Preprint-Servern wie bioRxiv und chemRxiv verbreitet, die darauf abzielen, die Forschung anderen Forschern und der Öffentlichkeit schnell zur Verfügung zu stellen, damit andere Wissenschaftler sie umfassend bewerten und sofort darauf aufbauen können. Wir haben auch mehrere neue Kooperationen mit anderen Labors geschlossen, in denen wir hoffen, dass Folding @ home wertvolle Unterstützung bei den COVID-19-Forschungsbemühungen bietet.

Während wir die Simulationsdatensätze schnell für andere zur Verwendung oder Analyse freigeben, versuchen wir, nach alternativen Konformationen und versteckten Taschen innerhalb der vielversprechendsten Wirkstofftargets zu suchen, die nur in der Simulation und nicht in statischen Röntgenstrukturen sichtbar sind. Wir hoffen, dass diese Strukturen – sobald sie durch neu auftretende zusammengesetzte Screening-Daten validiert wurden – dazu beitragen können, die virtuellen Screening-Kampagnen oder das Targeting neuer Taschen zu steuern, für die noch keine atomistischen Strukturen verfügbar waren.

Nachfolgend finden Sie kurze Beschreibungen der Projekte. Beachten Sie, dass alle Eingabedateien auf GitHub verfügbar gemacht werden, damit andere Forscher Folgendes nutzen können:

https://github.com/foldingathome/coronavirus

Dieses Repository wird sich in den kommenden Tagen weiterentwickeln, wenn wir weitere Projekte und Dokumentationen hinzufügen. Wir werden Datensätze mit Strukturen auf öffentlich verfügbaren Servern veröffentlichen, sobald wir nützliche Daten zu melden haben.

Alle Projekte verwenden den neuen GPU-beschleunigten Core22, der auf der Open-Source-OpenMM-Engine für biomolekulare Simulationen basiert.

Wie man dazu beitragen kann.

Sie können helfen, indem Sie den Folding @ home-Client auf Ihren Computer herunterladen, installieren und im Web-Kontrollfeld “Beliebige Krankheit” auswählen:

Wir brauchen vor allem mehr Spender mit GPUs, um zu helfen, und alle unsere GPU-Projekte widmen sich derzeit potenziellen Medikamentenzielen für COVID-19. Weitere Informationen zu Folding @ home finden Sie unter http://foldingathome.org

Team UnserOberberg: Teamnummer 237776

Um diesem Team beizutreten, geben Sie einfach die Teamnummer in dem Client-Setup ein, wenn Sie den Client installieren.

https://stats.foldingathome.org/team/237776

Teamstatistik

Unsere Ergebnisse bisher

https://stats.foldingathome.org/donor/UnserOberberg

Verhaltensregeln aufgrund des Corona Viruses  

Werbung