Frontal gegen Baum

Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstagabend (1. Juli) eine 48-jährige Autofahrerin zugezogen. Sie war frontal gegen einen Baum gefahren. Die 48-jährige Marienheiderin fuhr mit ihrem weißen Kia um 19.20 Uhr von Meinerzhagen kommend auf der Müllenbacher Straße in Fahrtrichtung Rodt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn mit nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiere dort frontal mit einem Baum. Die 48-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An ihrem Kia entstand hoher Sachschaden; er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Werbung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Translate »