Nachtarbeit bei der Sanierung der Parkhausdecke Bismarckplatz

04/11/2019 Aus Von Unser Oberberg

Gummersbach. Nachdem die Abdichtungsarbeiten mit Bitumenschweißbahnen auf der vorhandenen Parkhausdecke weitestgehend abgeschlossen sind, wird jetzt im nächsten Schritt eine Betonschicht als Schutz- und Lastverteilungsplatte betoniert. Die Betonierarbeiten werden am kommenden Donnerstag, 7. November 2019, in den frühen Morgenstunden beginnen und voraussichtlich bis in die späte Nacht andauern. Die Nachtarbeit wird erforderlich, da der Beton aus fertigungstechnischen Gründen zwingend in einem Arbeitsschritt ohne größere Pausen verarbeitet und zur Herstellung einer geeigneten Oberfläche durchgehend geglättet werden muss. Die Dauer des Glättvorgangs ist abhängig von den Wetterverhältnissen und kann aufgrund der großen Fläche des Bismarckplatzes bis in die Nachtstunden hinein dauern. Die erforderliche Ausnahmegenehmigung für Nachtarbeit gemäß § 9 Abs. 2 LImSchG wurde der Baufirma vom Oberbergischen Kreis erteilt.

Nachtarbeit bei der Sanierung der Parkhausdecke Bismarckplatz

Die Stadtwerke und die Stadt Gummersbach bitten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Werbung