Geschädigte nach Rangelei im Wiehlpark gesucht

18/02/2019 Aus Von Unser Oberberg

Nach einer Rangelei am Sonntag (17. Februar) im Wiehlpark ist die Polizei auf der Suche nach den Beteiligten. Zeugen hatten die Polizei verständigt, weil eine Gruppe von etwa zehn vermutlich jugendlichen Personen gegen 18.00 Uhr zwei BMX-Fahrer im Bereich der Skateranlage drangsaliert hatten. Nachdem die Gruppe einem der beiden Radfahrer das Rad abgenommen und dessen Rucksack ausgeschüttet hatte, griff ein Zeuge couragiert in das Geschehen ein und verständigte die Polizei. Daraufhin entfernten sich sowohl die Angreifer als auch die beiden BMX-Fahrer aus dem Park. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990.