Exhibitionist an der Brucher Talsperre

27/11/2019 0 Von Unser Oberberg

Gegen 15.30 Uhr hat sich am Dienstag (26. November) auf dem Wanderweg an der Waldseite der Brucher Talsperre ein Exhibitionist herumgetrieben. Eine 33-jährige Gummersbacherin war beim Spaziergang auf einen etwa 170 cm großen Mann aufmerksam geworden, der ihr eine zeitlang folgte und dabei an seinem Geschlechtsteil manipulierte; der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Geschädigte konnte nur angeben, dass der Mann schwarz gekleidet war und sein Gesicht mit einer Vermummung verdeckt hatte. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 02261 81990.