Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L 336

22/01/2019 Aus Von Unser Oberberg

Wiehl (ots)

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der Landstraße 336 kam es am heutigen Morgen (22. Januar) zu Verkehrsbehinderungen. Ein 47-Jähriger aus Wiehl war gegen 08.40 Uhr mit seinem Rover auf der L 336 in Richtung Gummersbach gefahren.

 

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L 336

In Höhe der Bushaltestelle Altklef geriet er in einer Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo er zwei entgegenkommende Autos jeweils an der Fahrerseite rammte. Deren Fahrer, ein 52-Jähriger aus Troisdorf und ein 27-Jähriger aus Köln, als auch die 40-jährige Beifahrerin des Roverfahrers zogen sich hierbei Verletzungen zu. Nach ersten Ermittlungen war die Frontscheibe des Rovers großflächig zugefroren, so dass die Sicht des 47-Jährigen stark eingeschränkt war. Bis zum Ende der Unfallaufnahme gegen 11.00 Uhr kam es in dem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.