Bundesweiter Vorlesetag im Oberbergischen Kreis war gleich doppelter Gewinn

11/02/2019 0 Von Unser Oberberg

Bildungsbüro Oberberg und Puppenspielerin beschenkten Kita Osberghausen mit einer märchenhaften Theateraufführung

Oberbergischer Kreis. Für viele strahlende Gesichter hat eine Verlosungsaktion beim (bundesweiten) Vorlesetag im Oberbergischen Kreis gesorgt. Die Kinder der Johanniter Kita in Engelskirchen – Osberghausen freuten sich über den nunmehr eingelösten Gewinngutschein: eine Aufführung des Figurentheaters Ursula Güdelhöfer. Mehr als 30 Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren verfolgten mit den Erzieherinnen gespannt das märchenhafte Theaterstück „Das Geheimnis der Buchstaben“. 

Zukünftige Leseratten im Gespräch – das Figurentheater Ursula Güdelhöfer war zu Gast in der Kita. (Foto: OBK)

Zukünftige Leseratten im Gespräch – das Figurentheater Ursula Güdelhöfer war zu Gast in der Kita. (Foto: OBK)

Beim Vorlesetag am 17. November 2018 – eine Aktion von Bildungsnetzwerks Oberberg, der Technischen Hochschule Köln/Campus Gummersbach und der Volksbank Oberberg – hatte die Oma einer Mitarbeiterin der Kita Osberghausen engagiert das „Däumelinchen“ vorgelesen. „Die Kinder  waren sehr begeistert und haben den ganzen Tag über vom Vorlesen erzählt. Als dann die Mitteilung kam, dass wir etwas gewonnen haben, war die Freude groß!“, sagt Lena de Boer, die stellvertretende Leiterin der Kita Osberghausen.

Ursula Güdelhöfer, Ratte Greta und Kater Sternenauge in Aktion. (Foto: OBK)

Ursula Güdelhöfer, Ratte Greta und Kater Sternenauge in Aktion. (Foto: OBK)

In Absprache mit Ursula Güdelhöfer wurde das Puppenspiel jetzt aufgeführt und die in der Kita aktuellen Themen „Märchen“ und „Karneval“ mit eingebunden. Kerstin Pack vom Bildungsbüro des Oberbergischen Kreises konnte beobachten, wie konzentriert die Kinder dem Figurentheater um den bücherliebenden Stadtkater Sternenauge folgten und sich von dem Figurentheaters faszinieren ließen. „Wir bedanken uns sehr bei Frau Güdelhöfer für diese wunderbare Inszenierung und die damit optimale Förderung der Sprach-und Lesekompetenz mit hohem Aufforderungscharakter.“ Seit 2015 wird der bundesweite Vorlesetag in einer konzertierten Aktion gefeiert. Ziel dieser Aktion ist es für die besondere Bedeutung des Vorlesens und Lesens zu werben: Als wichtigen Beitrag für die Sprachbildung der Kinder und auch als eine schöne Gelegenheit miteinander Zeit zu verbringen.