Baumaßnahmeim Leppetal

01/07/2019 Aus Von Unser Oberberg

Der Aggerverband plant für die zweite Jahreshälfte 2019 eine große, über vier Monate angelegte Baumaßnahme im Leppetal. Diese wird eine zeitweise Vollsperrung der Landstraße L 97 mit sich bringen. Um die Bürger und Verkehrsteilnehmer umfassend über die Maßnahme und ihre Konsequenzen zu informieren, führt die Stadt Gummersbach eine Bürgerinformationsveranstaltung durch. Sie findet am Montag, 8. Juli 2019, um 18 Uhr, in der Turnhalle Wegescheid statt. Dort werden Vertreter der Stadtverwaltung, des Aggerverbandes und des Landesbetriebes Straßen.NRW Auskunft geben. Im Mittelpunkt der Baumaßnahme steht die Erneuerung des so genannten „Transportsammlers Leppetal“ in Lindlar-Karlsthal auf einem Abschnitt von rund 750 Metern. Er dient der Sammlung und Weiterleitung von Abwasser von Marienheide bis zur Kläranlage in Engelskirchen-Bickenbach. Weil die Leistungsfähigkeit des Kanals zu gering ist, kam es wiederholt zu Überstauereignissen. Daher soll der Transportsammler nun teilweise einen größeren Durchmesser erhalten. Die Baumaßnahme muss auf Grund beengter Verhältnisse unter Vollsperrung der L 97 durchgeführt werden. Die Sperrung wird von der Einmündung L 97 / Thaler Weg bis zur Einmündung L 97 / L 98 erfolgen und über einen Zeitraum von etwa 4 bis 5 Monaten innerhalb der Bauzeit von September 2019 bis Februar 2020 andauern. Für den Zeitraum der Sperrung führt die Umleitungsstecke durch das Gelpetal.

Veranstaltung